8.3.2015

Die erste Woche Bestrahlungen ist vorbei. Es ist sehr gut gegangen. Ohne  Nebenwirkungen. Ich wurde in 2 Sitzungen sehr genau vermessen und angezeichnet. Jetzt sind 25 Bestrahlungen geplant .5 Wochen jeden Tag von MO bis FR .

Ich hab nochmal nachgefragt…. Wahrscheinlich wurde mir das schon mal erklärt , aber es war mir nicht mehr present. Also das sind Röntgenstrahlen die den Körper durchrasen und die wahrscheinlich vorhandenen Krebszellen abtöten, die gesunden Zellen die es erwischt dabei , werden sich anschliesend wieder erholen.(sagt mein Arzt ). Ueberings ein sehr sympatischer.

Ich hatte sowieso sehr grosses Glück mit den Aerzten die mich in der letzten Zeit begleitet , beraten und behandelt haben. Junge , dynamische und sehr interessiert auch an meinen vielen Fragen ;).

Ja und wie geht es mir so… meistens gut. Ich hab wieder den Rank gefunden aus meiner Abwärtsspirale. Zum Glück hatten wir noch Uebungsgruppe/ Weiterbildung  und die Handbremse konnte gelöst werden.

Eine Zeitlang bin ich so wie erstarrt aufgestanden ( spät , sehr spät ) dann den Mittag so abgewartet und schon sass ich im neuen Massagestuhl und hab Krimis geschaut bis ich dann wieder ins Bett bin. Die Medis liessen mich zunehmen und die mangelnde Bewegung und die neuentdeckte Liebe zu Migrosschoggis  tat den Rest.

Plötzlich , wen wundert es haben meine Hosen gezwickt.

Jetzt hab ichs wieder im Griff . Brot und Schoggi ist gestrichen . Ich liebe die neuenddeckten Reisnudeln. Die Waage bewegt sich wieder nach unten. Ich gehe jeden Tag laufen.

Auch das Programm jeden Tag ins Kantonsspital zur Bestrahlung zu gehen hat mich wieder aufgeweckt . Ich habe wieder Termine. Jupiiii  …. nicht meine Traumtermine , aber was solls , auch das geht vorbei.

Ich nehm immer noch die Kurkumamilch , spritze 2x die Woche Mistel , esse viel Gemüse und führe noch Vitamine zu. Ach ja und Urcania zur Stärkung des Imunsystems.

So jetzt wünsch ich dir eine gute Woche , viel Sonne und gute Begegnungen

Bea

Tu. was du kannst

mit dem , was du hast,

da, wo du bist.

Aus china


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    beaheer (Dienstag, 10 März 2015 16:49)

    ich freue mich auf einen Kommentar von dir ;)))
    Bea

  • #2

    Heidi müller (Dienstag, 07 April 2015 15:54)

    Wünsche dir auch einen schönen tag;-)
    Heidi